Welches Datingportal passt zu Ihnen?
 

Test 2017: Die 3 besten Partnervermittlungen

Alle hier vorgestellten Partnervermittlungen können Sie kostenlos ausprobieren!

PARSHIP-Bild für die Testsieger-Tabelle

Marktführer für die Suche nach Lebenspartnern

ab 34,90 € / Monat

ElitePartner-Bild für die Testsieger-Tabelle

Elitäre Partnervermittlung für Singles
mit höchsten Ansprüchen

ab 32,90 € / Monat

eDarling-Bild für die Testsieger-Tabelle

Partnervermittlung für alle Altersklassen
und Bildungsniveaus

ab 27,90 € / Monat

... ALLE anderen Partnervermittlungen für die seriöse Partnersuche haben deutlich weniger Mitglieder als diese drei Marktführer.

Warum selbst suchen, wenn das ein Profi für mich machen kann?

Die Partnervermittlung ist eine Form der Partnersuche, die sich besonders bei Singles großer Beliebtheit erfreut, die wirklich ernsthaft nach einem neuen Lebenspartner suchen.

Wurde man vor dem Internet-Zeitalter noch belächelt, wenn man zu einer klassischen Heirats- oder Ehevermittlung ging, so sind die Online-Partnervermittlungen wie Parship & Co heutzutage in Österreich vollständig etabliert. Denn im Gegensatz zu früher ist es nicht mehr verpönt sich seinen Partner über das Internet zu suchen.

Partnervermittlung oder Singlebörse?

Der Unterschied einer modernen Partnervermittlung im Internet und einer Singlebörse liegt in der Vorgehensweise, wie man nach einem Partner sucht. Bei einer Singlebörse stöbern Sie aktiv in den Kontaktanzeigen anderer Singles oder werden von Singles angeschrieben, die Ihr Profil interessiert.

Bei der Partnervermittlung füllen Sie als erstes einen umfangreichen Persönlichkeitstest aus. Anhand der Testergebnisse werden Ihnen dann von der Partnervermittlung potentielle Partner "zugematcht", also vorgeschlagen. Dieses Partner-Matching hat die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Partnerwahl zur Grundlage.

Sie überlassen also dem Partnervermittler bei der Partnersuche, die Spreu vom Weizen zu trennen. Viele Singles schätzen vor allem den Vorteil einer Partneragentur, dass man am Anfang völlig anonym bleibt. Erst wenn man sich für einen anderen Single wirklich interessiert, erteilen die meisten die Freigabe, dass sich der Andere die eigenen Bilder anschauen darf.

Welche Partneragentur ist für mich die Richtige?

Im ersten Schritt bei der Auswahl einer Internet Partneragentur sollten Sie sich darüber informieren, was die Partnervermittlung kann. Wir empfehlen Ihnen deshalb sich die Testergebnisse und Testberichte der von uns verglichenen Online-Partnervermittler genau durchzulesen. Dabei gibt es verschiedene Dinge zu beachten. 

Suchen Sie einen gebildeten Partner, am liebsten einen Akademiker, selbstständigen Unternehmer oder einen Top-Manager in Führungsposition, der auch finanziell abgesichert ist, so lautet unser Tipp Elitepartner oder Parship. Hier ist bei der Anmeldung schon erforderlich anzugeben, was man so in der Tasche hat. Ob dies eher eine Geldelite oder gesellschaftliche Elite darstellt, sollte jeder selbst beurteilen.

Wenn für Sie die berufliche Position und der soziale Status des gesuchten Partners eine untergeordnete Rolle spielen und Sie einfach einen lieben Menschen fürs Leben suchen, fällt eDarling sehr positiv auf, vor allem durch das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kosten und Preise von seriösen Partnervermittlungen

Die Kosten von Partnervermittlungen sind deutlich höher als bei Singlebörsen, allerdings sind diese Preise durch den deutlich größeren Aufwand der Partnervermittler absolut gerechtfertigt.

Kostenlose oder Gratis-Partnervermittlungen gibt es deshalb nicht, da der Aufwand einer Online-Partnervermittlung nie durch Werbung auf der Webseite zu decken wäre.

Ein positiver Nebeneffekt kommt durch die höheren Preise der Partneragenturen zum Tragen: Hier tummeln sich fast nur Singles, die wirklich ernsthaft auf Partnersuche sind und nicht nur einen schnellen Flirt oder gar eine Frau für einen Seitensprung suchen!

Wer auf Partneragenturen setzt, meint es auf jeden Fall ernsthafter als diejenigen, die sich auf den Flirt- und Kontakt-Portalen herumtreiben. Denken Sie aber daran: Liebe hat auch was mit Spaß und Freude zu tun.

Wer per Checkliste den Mann oder die Frau fürs Leben finden möchte, der hat zum Schluss oft das Nachsehen. Daher: bleiben Sie locker, auch oder gerade bei der Partnersuche via Partnervermittlung.

Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Karolina Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

 
Genug gelesen?
Wieder HOCH zu den Testsiegern!
 
 

Wer ist hier richtig?

„Suchen Sie eine feste Partnerschaft? Sind Sie älter als 25? Dann ist eine Online-Partnervermittlung genau das Richtige für Sie!“
 
 

Hilfestellung

Kennen Sie schon den Unterschied zwischen Singlebörsen und Partnervermittlungen? Zum Einstieg erklären wir Ihnen die Besonderheiten der beiden Dating- Kategorien:

  • Singlebörsen:
    Sie legen eine Kontaktanzeige an und suchen in der Mitgliederkartei nach passenden Treffern. Sie können auf alle anderen Mitgliederprofile zugreifen, unabhängig von deren Suchpräferenzen.
  • Partnervermittlungen:
    Sie füllen einen Persönlichkeitstest aus und bekommen Partnervorschläge. Dabei können Sie nur diejenigen Mitglieder sehen, die auch wirklich zu Ihnen passen. Somit verläuft hier die Partnersuche anonymer, als bei einer Singlebörse.

 
 

Surf-Tipps

 
 

Die Besten in Deiner Nähe

Klick auf Dein Datingrevier! Bayern Baden-Württemberg Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen MeckPomm Niedersachsen NRW Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Welches Portal hat in Ihrem Dating-Revier die meisten Mitglieder?

 
 

Lovemaschine - 100% Liebe

100 % Erfolg garantiert !!!
E-Card schicken und die Liebe kommt auch zu Ihnen nach Hause.
Jetzt testen!