Welches Datingportal passt zu Ihnen?
 
 
Frisch für Sie getestet:
Deutschlands beste Datingportale

7 Tipps für das erste Date - Dos and Don'ts

bild Tipps für das erste Date

Sie sind schon lange auf der Partnersuche online und endlich haben Sie einen potentiellen Traumpartner gefunden, den Sie gern persönlich kennenlernen möchten.

Jetzt steht das erste Treffen an - und Sie sind zum einen aufgeregt und haben zum anderen ein wenig "Bammel" vor der neuen Situation...

Keine Angst, wir sagen Ihnen, worauf Sie beim ersten Blind Date achten müssen. Auch und gerade in Bezug auf Ihre Sicherheit!

Die wichtigsten Regeln für das erste Date

Beim Online Dating gibt es viele Chancen aber auch viele Risiken, zum einem was die Sicherheit beim Online Dating betrifft, zum anderen die Auswahl des passenden Dating-Portals. Die folgenden Dating-Tipps helfen Ihnen bei der Vorbereitung für das Treffen mit dem vielleicht zukünftigen Partner für das Leben:

  1. Treffen Sie sich an einem neutralen Ort – in einem Restaurant, in einem Park oder in der Hauptstraße, Tatsache an einem belebten und von vielen Leuten einsehbaren Platz. Lassen Sie auch Ihren guten Freund/Freundin wissen, wo Sie sich genau treffen. Wichtig: Treffen Sie sich beim ersten Date nie in Ihren eigenen vier Wänden.
  2. Planen Sie nur begrenzte Zeit für das erste Date - teilen Sie Ihrem Date mit, dass Sie wenig Zeit haben. Wenn der andere sich als Katastrophe, Langweiler oder Nervensäge herausstellt, können Sie sich elegant nach kurzer Zeit verabschieden.
  3. Geben Sie keine Telefonnummern oder sonstige Kontaktdaten bekannt! Bis Sie ein gewisses Vertrauen zu Ihrem Online-Freund/Freundin gewonnen haben, bleiben Sie vorsichtshalber anonym.
  4. Bleiben Sie selbstsicher! Mit einen gutem Selbstvertrauen wirken Sie auf andere attraktiv, interessant und strahlend. Wenn Sie sich wie eine kleine graue Maus benehmen, dann dürfen Sie sich nicht wundern, wenn andere Sie auch so sehen!
  5. Zeigen Sie Interesse an Ihrem Gegenüber! Wer sich für andere interessiert, wirkt auch interessant. Das geht ganz einfach durch offene Fragen, die meistens mit Wie?, Warum?, Auf welche Weise?, Woher? beginnen. Durch offene Fragen halten Sie ein Gespräch im Gange und gestalten es interessant und gehaltvoll.
  6. Worüber Sie beim ersten Date auf keinen Fall reden sollten: gescheiterte Beziehungen, Probleme mit dem Ex oder der Ex gehören zu den Datekiller. Das erste Date dient schließlich nicht der Aufarbeitung von Enttäuschungen mit dem Ex. Zu den Tabu-Themen gehören auch Gespräche über  Politik, Geld, Sex und – was am meisten viele Frauen betrifft - Kinderwunsch. Wenn ihr den Mann beim ersten Date von euch aus auf das Thema Kinder ansprecht, dann war das wahrscheinlich das erste und letzte Treffen mit diesem Mann.
  7. Das Aussehen: „Kleider machen Leute“…diese Worte hat man mehrfach gehört! Die haben ihre Gültigkeit auch beim ersten Date. 

Das soll allerdings nicht bedeuten, dass der Mann sich in einen Anzug zwängen und die Frau mit einem Kostüm oder einem sexy Abendkleid erscheinen muss. Ziehen Sie einfach das an, was Sie in Ihrer Freizeit am liebsten anhaben und worin Sie sich wohl fühlen (ein Jogging-Anzug lieber vermeiden). Die Kleidung muss schließlich auch zum Ort passen und auch zu Ihnen. Machen Sie keine Make-up- oder Styling-Experimente und setzen Sie lieber auf die Natürlichkeit. Schließlich sollen Sie sich selbst wohl fühlen und nicht während des Dates ständig mit Ihren Haaren oder Ihrer Kleidung beschäftigt sein.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Date!

 
Genug Theorie für heute...
Jetzt geht es in die Praxis!
Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Karolina Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.


Schreiben Sie einen Kommentar!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!
 
 

Mehr Dating-Tipps