Welches Datingportal passt zu Ihnen?
 
 
Frisch für Sie getestet:
Deutschlands beste Datingportale

Anleitung für ein perfektes Foto beim Online-Dating

bild Ein perfektes Foto

Das Foto sagt mehr als 1000 Worte...“ Das wäre bestimmt ein Idealfall, die Realität sieht allerdings oft düster aus. Nicht alle Singles, die auf der Partnersuche Online unterwegs sind, wissen genau, wie sie sich von eigener besten Seite präsentieren sollen, welches Foto auswählen, wie viel von sich selbst zeigen.

Highlight bei unseren Tests war ein Selfie im Badezimmer - mit Toilettenschüssel im Hintergrund.

Wie Sie es besser machen können, erfahren Sie hier!

Wenn Sie gerade dabei sind, Ihre Kontaktanzeigen Online zu stellen, lesen Sie unsere praktischen Tipps zum Thema „Idealfoto“ beim Online Dating:

1. Das passende Motiv auswählen

Wenn Sie noch kein brauchbares Foto auf Ihrem Computer haben, nutzen Sie die Gelegenheit jetzt, eine gelungene Aufnahme zu planen. Mit einer durchschnittlichen Digitalkamera, gut ausgewähltem Hintergrund und der Hilfe Ihrer Freunde oder Familie können Sie auch ein tolles Resultat erreichen.

Bedenken Sie bei der Motivwahl folgende Hinweise:

  • Am besten einen Alltags- oder Freizeitmotiv auswählen, vergessen Sie Bewerbungsfotos! Steife Pose im Anzug wird jeden potentiellen Partner abschrecken.
  • Der Kopf soll im Mittelpunkt stehen.
  • Nicht vergessen zu lächeln! – das wirkt sympathischer und Sie bekommen automatisch positive Ausstrahlung.
  • Bitte keine Gruppenfotos -  Sie müssen im Mittelpunkt stehen
  • Keine Karikaturen, Avatars oder Comic-Bilder – wird sehr unseriös!
  • Keine Nacktfotos – erstens werden sie nie von den seriösen Singlebörsen akzeptiert, zweitens schrecken Ihr potentielles Date ab

2. Technische Aspekte bei den Fotos beachten

  • Seitenverhältnis korrigieren – beachten Sie Hinweise bzgl. der Fotoeinstellung bei jeweiligen Singlebörsen
  • Helligkeit, Kontrast und Schärfe genau anpassen
  • Die Größe der Bilddatei reduzieren – viele Dating Seiten setzen eine Obergrenze bezüglich  der Dateigrößen auf. Unser Tipp: speichern Sie die Bilddatei im JPEG- oder GIF-Format! So sparen Sie deutlich viele Kilobytes

Bei vielen Dating-Portalen können Sie sich wirklich austoben, was die Mengen und Dateigrößen angeht. Nehmen Sie das aber nicht zu ernst! Nicht vergessen: „weniger ist mehr“ – 2-3 gut geschossene Bilder aus verschiedenen Perspektiven können mehr bewirken als die ganze Galerie mit wertlosen Aufnahmen.

  Hier geht es zu unseren Testergebnissen für Singlebörsen!

 
Genug Theorie für heute...
Jetzt geht es in die Praxis!
Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Karolina Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.


Schreiben Sie einen Kommentar!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!
 
 

Mehr Dating-Tipps