Finya im Test

Wie groß?  Wie gut?  Wie teuer?  Für wen?

Finya Logo Bewertung
Eine der wenigen kostenlosen Singlebörsen in Deutschland, gegründet 2001
Für Mobilgeräte optimiert, aber noch nicht als App erhältlich
In Bezug auf den Funktionsumfang kann Finya mit den besten Singlebörsen mithalten.
Spam, Scammer und Karteileichen werden automatisch herausgefiltert.
Das Niveau und die Seriosität der Nutzer weichen deutlich von Premium-Anbietern ab.
Finya finanziert sich über Werbung
Alles komplett kostenlos

Für wen ist Finya geeignet?

Finya ist ein alteingesessenes Dating-Portal mit einer aktiven Usergemeinde, die großteilig in Norddeutschland angesiedelt ist. Finya richtet sich an eine sehr breite Nutzergruppe: Sowohl Alleinstehende, die nach der großen Liebe suchen, als auch alle anderen Partnersuchenden werden von der Singlebörse angesprochen. So gibt es hier die Möglichkeit, in seinem Profil anzugeben, dass eine feste Partnerschaft, ein netter Flirt, ein Abenteuer, eine Freundschaft, eine Reisebegleitung oder Bekanntschaften zum gemeinsamen Ausgehen gesucht werden.

Finya ist also für Singles und Menschen in einer Beziehung für Kontakte von Sex bis Liebe geeignet. Die Suche nach dem/der Richtigen kann sich unter zahlreichen Profilen durchaus wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen anfühlen. Wer die Herausforderung dennoch annehmen möchte, bekommt von Finya faire kostenlose Möglichkeiten dafür!

Mitgliederstruktur:

  • Insgesamt haben sich seit der Gründung über 7 Millionen Mitglieder registriert.
  • Etwa 500.000 Teilnehmer nutzen die Dating-Plattform monatlich.
  • Das Durchschnittsalter der Nutzer liegt bei 35 Jahren.
  • Männer sind hier mit einem Anteil von ca. 65 % etwas im Überschuss.

Ein höherer Männeranteil ist nichts Ungewöhnliches für kostenlose Dating-Seiten. Unter den männlichen Mitgliedern findet man zum großen Teil nicht nur Singles, sondern viele Herren, die "auf der Jagd" nach Erotik-Kontakten sind. Seit Jahren begegnen uns bei unseren Tests immer wieder manche "Stammkunden".

Das Gute ist: Finya hat einen Spam-Filter, so dass viele Nachrichten von Fakes automatisch im Postfach "Sonstige" landen. Unseriöse Anfragen, die sich meistens an Frauen richten, gehören aber nicht deutlich zum Spam und werden nicht immer in den genannten Ordner verschoben. Hier müssen Sie selbst noch ein bisschen sortieren, liebe Damen.

Testen Sie lieber unsere Testsieger:

LoveScout 24 Screenshot, so sieht die Startseite aus
LoveScout 24
Zweisam.de Screenshot, so sieht die Startseite aus
Zweisam.de

Wie funktioniert die Partnerbörse?

Die Singlebörse bietet ihren Nutzern eine überraschend vielfältige Auswahl an Funktionen. Im Anschluss an eine schnelle Anmeldung kann Ihr Mitgliedsprofil mit vielen Infos und mehreren Fotos bestückt werden. Es gibt ein Service-Team, welches die neuen Fotos der Mitglieder prüft und so für eine gewisse Qualität der Profile sorgt. In Ihrem Account finden Sie unter anderem "100 Fragen", die Sie individuell beantworten können. So können Sie Ihren Profilbesuchern eine detaillierte Beschreibung Ihrer Person darbieten.

Unsere Empfehlung: Nutzen Sie diese Möglichkeit, denn mit einem guten Profil können Sie sich auf einer kostenlosen Singlebörse ins Rampenlicht stellen und Ihre Erfolgschancen deutlich erhöhen!

Die Datingbörse stellt Ihren Mitgliedern verschiedene Suchoptionen zur Verfügung. Sie können z.B. Umkreis, Haarfarbe, Größe, Kinderwunsch, Sternzeichen und andere Filter festlegen. Alle passenden User werden direkt in einer Übersicht angezeigt und können angeschrieben oder zu Ihrer Merkliste hinzugefügt werden. Außerdem können Sie für interessante Profile Herzen vergeben. Wenn Sie von einer Person ein gegenseitiges Herz bekommen, werden Sie einander als "Treffer" vorgestellt. Im anderen Fall bleibt Ihr Herz nur für Sie sichtbar und die andere Person erfährt nichts davon.

Finya versucht sich auch als Partnervermittlung zu positionieren. So können Sie nicht nur eigenständig auf die Suche nach neuen Kontakten gehen, sondern sich passende Matches vom System zusenden lassen. Haben Sie die Option "Für Dich" aktiviert, bekommen Sie einmal täglich einen Partnervorschlag per E-Mail. Im Vergleich zu den "richtigen" Partnervermittlungen wie Parship sind die Partnervorschläge von Finya weniger ausgereift. Trotzdem ist diese Option ein guter Anfang und eine nette Abwechslung zu der eigenen Suche. Nach Aussage des Teams kann der Algorithmus den Geschmack der Nutzer besser einschätzen, je länger und häufiger sie Finya nutzen. So werden die Partnervorschläge mit der Zeit immer passender.

Finya - so sieht es aus:

Suche
Suche
Partnervorschläge
Partnervorschläge

Zum Aussieben von unliebsamen Nutzern gibt es auf Finya nicht nur die oben erwähnten Vorkehrungen wie Spamfilter und Foto-Prüfung, sondern auch zwei Blockiermöglichkeiten. Wenn Sie von einem aufdringlichen User nicht in Ruhe gelassen werden, kann dieser auf Ihre persönliche Sperrliste gesetzt werden, damit Sie keine Nachrichten mehr von ihm bekommen oder Sie melden ihn dem Kunden-Service, damit er beobachtet gegebenfalls gelöscht wird.

Wie teuer ist Finya?

Finya ist wirklich für alle Männer und Frauen absolut kostenlos. Das unterscheidet die Singleböse von zahlreichen anderen Konkurrenten auf dem Partnersuche-Markt, bei denen die Nutzung mit Kosten verbunden ist.

Da das Angebot bei Finya gratis ist, darf man sich von der eingeblendeten Werbung nicht allzu sehr nerven lassen. Das ist eine notwendige Maßnahme, damit der Service auch weiterhin kostenfrei bleiben kann. Hier ist ein Beispiel für die Menge an Bannern, die wir bei unserem Test vorgefunden haben:

Banner bei Finya

In unserem Test ließ sich die Werbung nur teilweise mit einem AdBlocker ausblenden. Vielleicht unterscheidet es sich je nach Software. Damit Finya dauerhaft kostenlos bleibt, ist das Abschalten von Werbung eigentlich nicht empfehlenswert!

Wie gut ist die Gesamtleistung?

Die Möglichkeit der kostenlosen Nutzung lädt viele Singles, aber auch unerwünschte Nutzer, dazu ein, Finya auszuprobieren. Die Betreiber setzen nach eigenen Angaben aktuelle Sicherheitsstandards ein, um "schwarze Schafe" schnell zu erkennen und Spam zu unterbinden. Der Spam-Filter für Nachrichten und die Foto-Prüfung sind Bestätigungen für die Mühe des Teams.

Leider haben wir beim Test von Finya auch Kritikpunkte gefunden. Die Absichten vieler Nutzer sind schwer zu durchschauen. Es gibt, vor allem unter männlichen Mitgliedern, viele solche, die es nicht ernst mit der Partnersuche meinen und den Damen etwas vormachen. Frauen fühlen sich oft wie Freiwild und müssen viel Zeit und viel Ausdauer mitbringen, um den Richtigen zu finden.

Für Männer, die wirklich ernsthaft eine Partnerin suchen, kann es auch schwer sein, unter so vielen Konkurrenten aufzufallen und sich zu beweisen.

Testfazit zu Finya.de:

Die Single Community ist für alle geeignet, die für ihre Online-Partnersuche kein Geld ausgeben möchten. Die Ladezeiten des Portals leiden zwar unter Werbeeinblendungen, dafür bietet die Plattform im Vergleich mit anderen Singlebörsen ähnlich gute Funktionen an.

Die Nutzer sind jedoch etwas anders als bei Premium-Dating-Seiten. Das Niveau beim Umgang miteinander ist deutlich niedriger. Die Erfolgschancen, ein Date zu finden, stehen zwar gut. Die Erfolgschancen, die/den Richtige/n zu finden, sind aber mit sehr viel Geduld verbunden.

Das reicht Ihnen nicht?

Lieber zu den Testsiegern?
Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Caroline Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

Caroline Schäfer beobachtet die Szene seit Jahren und gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland.
Finya

11 Kommentare:

talk&meet:
07.03.2019
 

Ich suche nicht nach Mr. Rigth

Ich w. 1,71 groß (56 J) suche nicht nach Mr. Rigth, aber tatsächlich auch nach einem größeren Mann - 1,78 würden schon reichen :-) und da sieht es nicht so rosig aus. Glatze würde mich nicht stören, aber Bierbauch. Die Bilder der Männer sind zum Teil von sehr schlechter Qualität. Oder vermitteln den Eindruck von "Unseriösität". Es gibt m.E. "Dubletten" von unzähligen Männerprofilen die ich auf Lovescout gefunden habe und bei denen ich mir fast sicher bin, dass sie dort und in Finya Fakes sind.

Ich bin seit 09/2018 in FY angemeldet.

Positiv ist für mich, dass die auffälligen Profile recht schnell erkannt werden. Auch User, die man als "Stalker" empfindet, können blockiert werden. "Unzüchtig" angeschrieben worden bin ich, aber das nur zweimal.

Negativ ist: Die Suche ist unzuverlässig. Profile, von denen ich sicher weiß, dass sie erscheinen müssten, werden nicht angezeigt. Das ist enttäuschend. Der Chatroom ist grottig programiert. Die Werbung verdeckt oftmals das Geschriebene. Oder es wird mir Werbung für (weibliche) Sexkontakte angeboten! Der Traffic lässt auch zu wünschen übrig. In "Stoßzeiten" (Freitagabend oder am Wochenende) ist das System entweder extrem langsam oder stürzt ab.

Tinawolf7:
17.02.2019
 

Foto-Uplod

Ein Kommentator sprach bereits an: Foto hochladen ist wie Lotto! Zu klein, zugroß, kein jpg u.s.w. Nachhilfe in Technologie nötig? Sehr stressig!! Und wie zum Hohn wird auf die höhere Erfolgs-Chance "mit Bild" hinge- wiesen!(?) Wünsche baldige Genesung!《♡》
Micha:
25.01.2019
 

9 Monate, 45 Treffen und eine Richtige dabei!

Zweifelsohne kann man bei Finya viele Entäuschungen erleben. Aber ist das nicht genauso auch bei allen anderen Dating-Portalen? Ich habe ca. neun Monate fast jedes Wochenende mehr als 45 Frauen getroffen.

Kurz bevor ich aus dem Portal austreten wollte, schrieb mich die eine richtige Frau an. Und mit dieser lebe ich seit mehr als 7 Jahren glücklich in einer Partnerschaft. Zugegeben, man braucht natürlich Geduld und ein bisschen Glück. Aber es kann funktionieren. In diesem Sinne - nicht aufgeben!

Dirk S.:
14.12.2018
 

Finya

ich Mann 58 ,habe bei Finya die Erfahrung gemacht das sich von 30 angeschriebenen Frauen nicht eine gemeldet hat und ich bin mit Sicherheit nicht häßlich,aber ich bin nur 168 und habe sehe wenig Haare. Hier werden Männer gesucht die aussehen wie Brat Pitt Georg Clooney
Johnny:
07.11.2018
 

Finya

99% der Frauen dort meinen es nicht ernst mit der Partnersuche! Es wimmelt von Karteileichen,unausgefüllten Profilen und "mit beiden Beinen im Leben" stehenden,die ihren "Mr.Right" suchen (wer da als Mann nicht zwei Meter groß, blond, blauäugig, Audi-Fahrer). Für Normalos Zeit und Energieverschwendung!!!
Torsten:
08.10.2018
 

Super

Ist man als Mann in der Lage, sich vernünftig schriftlich zu äußern, kann man hier wirklich nette Damen kennen lernen. Wer rein sexuelle Interessen verfolgt, sollte hier seine Erwartungen nach unten schrauben.
Paule:
25.09.2018
 

Fotos werden nicht hochgeladen

Finja ladet meine Fotos schon seit 5 wochen nicht hoch, ich Mann ü 50 hab keine Chancen überhaupt Kontakt zu bekommen, die Damen lesen nicht einmal meine mails, Direkt Support hat Finja nicht, verschiedene Fotos probiert, es geht nicht, bitte haben sie etwas Geduld, ohne Foto im Profil schlecht..
beale:
15.07.2018
 

Mitglieder endsperrung

Finya naja was soll man da sagen

Die Funktionen sind nicht so das wahre

Und wie kann man Mitglieder die aus versehen in der sperrliste gelandet sind wieder entsperren?..Wer kann mir da helfen??? Danke

Sultan:
09.11.2017
 

Spannend

Da ich ein Mann bin & meine berufliche Tätigkeit wenig natürliche Kontakte zum weiblichen Geschlecht ermöglicht bin ich bei finja gelandet und habe festgestellt das Frauen hier überwiegend nach lukrativen Männerbekanntschaften Ausschau halten ( man sollte schon genug Geld haben )
Kakermaus:
25.10.2017
 

Gemischtwarenladen

Alles ist möglich: nette Kontakte, sexuelle Abenteuer und die große Liebe. Die Erfolgschancen bei letzterem sind ähnlich wie im "real life". Ich habe Freundschaften gesucht und Liebe gefunden. Langweilige Leute und sexistische Ärsche gibt es auch hier, aber eben auch nette, interessante Menschen.
Henriette:
05.10.2017
 

Finja

Meine kurze Erfahrung (4.Tag) es haben sich bei mir überwiegend (75%) Männer gemeldet, welche man an ihren gleichlautenden in schlechtem deutsch/englisch geschriebenen Texten der "Romance Scammerszene" zugehörend erkennen konnte.

Schreiben Sie einen Kommentar!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!
mehr-datingseiten
singleboersen
finya