Flirtmit.de im Test

Wie groß?  Für wen?  Wie brauchbar?  Welche Kosten?

 
5.000
aktive Nutzer
Kostenlose Singlebörse, gegründet 2009
Nicht für Mobilgeräte optimiert
Deutlicher Männerüberschuss
Nicht sehr bekannt, kaum etwas los auf dem Portal
Der Großteil der Mitglieder hat keine Profilfotos
Die Suchfunktion funktioniert auf gut Glück
Alles komplett kostenlos nutzbar

Für wen ist Flirtmit geeignet?

Flirtmit ist eine kostenlose Singlebörse für ein breites Publikum. Die Singlebörse richtet sich an den gesamten deutschsprachigen Raum und ist auch in Österreich und in der Schweiz bekannt. Ohne Abo oder sonstige Einkäufe kann jeder auf Flirtmit.de auf die Partnersuche gehen. Leider ist der Ansturm auf die Singlebörse nicht sehr groß und die Kennenlernchancen sind daher sehr begrenzt.

Mitgliederstruktur:

  • Nach Angaben des Betreibers haben sich auf dem Portal rund 450.000 deutsche Singles registriert.
  • In unserem Test haben wir allerdings nur 85.000 Profile in Deutschland vorgefunden.
  • Nach unserer Einschätzung zählen davon nur weniger als 5.000 zu den aktuellen Nutzern der Singlebörse.
  • Die Geschlechter verteilen sich folgendermaßen: 27 % Frauen / 73 % Männer.
  • Die Nutzer sind über alle Altersklassen verteilt.

Dass der Männeranteil dermaßen überwiegt, ist für kostenlose Singlebörsen nichts Ungewöhnliches. Aus unserer Erfahrung ist das Publikum insgesamt nicht sehr anspruchsvoll.

Aufgrund der Größe der Plattform und der unausgeglichenen Mitgliederverteilung eignet sich die Singlebörse nur für Nutzer, die nicht viel von der Partnersuche erwarten.

Testen Sie lieber unsere Testsieger:

LoveScout 24 Screenshot, so sieht die Startseite aus
LoveScout 24

Wie funktioniert die Partnerbörse?

Flirtmit verfügt über alle für die Online-Partnersuche grundlegenden Funktionen. Darunter sind z.B.

  • Mitgliedersuche,
  • Übersicht über die Online-Mitglieder,
  • Privatnachrichten oder Live-Chat,
  • Favoriten
  • und Sperrliste

zu nennen.

Die bereits erwähnte Suche ist leider nicht ganz ausgereift. Als wir bei unserem Test nach allen Frauen aus Deutschland gesucht haben, haben wir folgende Meldung bekommen:

Keine Mitglieder gefunden
Meldung - keine Mitglieder gefunden

Wenn Ihnen beim ersten Mal keine Ergebnisse angezeigt werden, versuchen Sie es einfach immer wieder. Irgendwann wird es schon klappen.

Wie gut ist die Gesamtleistung?

Was bei Flirtmit.de natürlich positiv hervorzuheben ist, ist die kostenlose Nutzung! Der Störfaktor der Werbung, die als Finanzierungsquelle dient, ist vergleichbar mit anderen kostenlosen Singlebörsen. Dafür sind wirklich alle Funktionen auf dem Dating-Portal gratis! Dennoch sind diese noch verbesserungsbedürftig (vgl. die Suche).

Von den deutschen Singles, die sich auf dem Portal tummeln, haben rund 80 % der Frauen und 40 % der Männer keine Fotos in ihren Kontaktanzeigen. Somit gestaltet sich die Partnersuche sehr mühsam und Sie müssen hier wirklich Glück haben, um einen Partner fürs Leben zu finden.

Testfazit zu Flirtmit.de

In Deutschland findet man bei Flirtmit kaum Mitglieder. Somit kommen nur sehr wenige vernünftige Kontakte zustande. Wir finden es echt schade, dass es um die kostenlose Partnersuche so schlecht steht. Dennoch würden wir Singles, die sich bessere Erfolgschancen erhoffen, empfehlen, auf die kostengünstigen Alternativen auszuweichen.

Das reicht Ihnen nicht?

Lieber zu den Testsiegern?
Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Karolina Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

Karolina Schäfer beobachtet die Szene seit Jahren und gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland.

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!
mehr-datingseiten
mehr-datingseiten
flirtmit-de