Welches Datingportal passt zu Ihnen?
 

Dating für Frauen – Tipps und Tricks für die Partnersuche

Unsere Empfehlungen zum Thema:
Gute Dating-Portale mit hohem Frauenanteil

ab 34,90 € / Monat

ab 19,90 € / Monat

ab 19,99 € / Monat

Dating für Frauen – wie sieht es aus? 

Wer sich auf einem Dating-Portal umsieht, entdeckt schnell, dass das Männer-Frauen-Verhältnis nicht sehr ausgewogen ist. Bei den meisten Anbietern ist die Anzahl der Männer deutlich höher, was das Frauen-Dating nicht gerade erleichtert. Doch auch die Damenwelt hat es mit der Vielzahl an "Angeboten" nicht immer leicht, kann jedoch einiges unternehmen, um die Initiative zu ergreifen und eine deutlichere Aussage zu treffen. 

Frauen sind beim Online-Dating besser aufgestellt 

Frauen werden beim Online-Dating tendenziell eher bevorzugt. Das trifft auf die meisten Partnerportale zu, die eine höhere Männer- als Frauenquote aufweisen. Der erste Schritt geht in der Regel vom Mann aus, Frauen müssen sich demzufolge weniger bemühen und können sich entspannt zurücklehnen.

Dennoch: Die Angebote, die täglich im Posteingang der Damen landen, sind nur selten zielführend. Eine simple Nachricht ist schnell verfasst:

  • Hi
  • Hallo
  • Wie geht’s?
  • Du siehst sexy aus
  • Wollen wir quatschen?

Die Antwortquote der Frauen dürfte sich bei diesen unkreativen Nachrichten in Grenzen halten. Frauen haben daher beim Online-Dating alle Hände voll zu tun, um den zugemüllten Posteingang zu säubern und die wenigen kreativen Anwärter zu finden.

Frauen sollten beim Dating selbst die Initiative ergreifen

Anstatt einfach nur auf die Herren der Schöpfung und eine möglichst aussagekräftige Nachricht zu warten, können Frauen auch ganz einfach selbst die Initiative ergreifen. Hierfür stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Das eigene Profil überarbeiten: Dies ist ein eher passiver Vorschlag. Um bessere und vor allem aussagekräftigere Nachrichten zu erhalten, kann die Überarbeitung des eigenen Profils sinnvoll sein. Wer nur wenig über sich preisgibt und nichts über Interessen und Vorstellungen verrät, wird in der Regel mit nichtssagenden Nachrichten überhäuft. Wenn jedoch feststeht, welche konkreten Vorstellungen bestehen, wird ein gewisser Teil der Nachrichten gar nicht erst verfasst.
  • Selbstständig Männer kontaktieren: Besser und auch aktiver ist die eigene Suche beim Frauen-Dating. Auch die Damenwelt hat die Möglichkeit, durch die Profile des Anbieters zu stöbern und einen oder mehrere Männer zu kontaktieren. Dabei sollten aber auch Frauen beim Kontakt darauf achten, dass sie ihre eigenen Fehler nicht begehen. Eine individuelle, kreative und auf den Mann abgestimmte Nachricht kann wahre Wunder bewirken.

Gerade Frauen haben die Vorliebe, einen potenziellen Partner erst einmal auszuspähen. Männer können ihre Erfolgsaussichten daher immens verbessern, wenn ihr Profil entsprechend aussagekräftig gestaltet ist.

Doch auch Frauen sollten wissen, was sie wollen. Suchen Sie überhaupt eine Beziehung? Wünschen Sie sich Kinder? Oder darf es lieber ein unkompliziertes Abenteuer mit Aussicht auf mehr sein? Um die Chance auf einen passenden Partner zu erhöhen, sind auch

  • eine positive Einstellung,
  • ein interessanter Nickname (sofern vom Portal vorgegeben),
  • ein angenehmes Profilbild,
  • und eine ansprechende Textgestaltung

wichtig. Zusätzlich sollten sich die Frauen beim Dating Zeit nehmen, denn obwohl sie eine größere Auswahl haben, wird es dennoch immer wieder unseriöse oder unpassende Zuschriften geben. Auch bereits bestehende Kontakte können wieder im Sand verlaufen. Doch dann – unvorbereitet und zufällig – wird der passende Kontakt dabei sein. Geduld und eine positive Einstellung sind das A und O.

Vorteile für Frauen beim Erotik-Dating 

Nicht immer sind Frauen auf der Suche nach einem Partner oder der Liebe fürs Leben. Stattdessen möchten auch Damen gerne mal ein wenig Spaß haben und suchen nach einem Erotik-Dating-Partner. Auch hier bestehen gerade für Frauen viele Vorteile.

Bei den meisten Erotik-Partnerportalen ist es möglich für Frauen, die meisten Funktionen kostenlos zu nutzen. Dies erhöht die Frauenquote des Portals und damit auch die generellen Erfolgschancen aller Nutzer. Auch die Kontaktaufnahme ist bei den Anbietern für Sextreffen kostenlos, zumindest, wenn sie von der weiblichen Seite gestartet wird. Auch hier geht es vor allem darum, Spam und nervige Anfragen zu reduzieren und die Erfolgsaussichten so positiv wie möglich zu gestalten.

Gleichgeschlechtliche Partnersuche für Frauen 

Selbstverständlich ist ein Dating-Portal nicht nur dafür geeignet, als Frau einen Mann zu finden, sondern auch einen gleichgeschlechtlichen Partner. Ob für eine Beziehung oder für einen entspannten Flirt – je nach Portalanbieter kommen Frauen auch hier voll auf ihre Kosten.

Auch hier gilt: Definieren Sie, wen oder was Sie suchen. Legen Sie ein gewünschtes Alter, bevorzugte Haarfarbe oder andere Besonderheiten fest, sofern Ihnen diese wichtig sind. Dann bekommen Sie auch die richtigen Zuschriften. 

Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Karolina Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

 
Frisch für Sie getestet:
Deutschlands beste Datingportale
 
 

Mehr Dating-Themen