Prestigesingles.de im Test

Wie groß?  Wie gut?  Wie teuer?  Für wen?

Prestigesingles.de-Logo Bewertung
Im Januar 2016 wurde der Dienst mit der Partnervermittlung eDarling zusammengelegt. 
PrestigeSingles.de wird von der Affinitas GmbH betrieben, der auch eDarling gehört.
18.000 Neumitglieder pro Woche, 67 Prozent Akademikerquote
Alle Profile werden vor der Veröffentlichung handgeprüft.
Auch internationale Partnersuche möglich
Registrierung, Persönlichkeitstest, Partnervorschläge und Kontaktgesuche erhalten und ansehen
Premium-Mitgliedschaft für unbegrenzte Kommunikation und Fotoansicht kostet ab 24,90 €/Monat.
Prestigesingles.de
hat aufgegeben.
 
Der nachfolgende Testbericht wird nicht mehr aktualisiert.
Als Alternative können wir Ihnen unsere aktuellen Testsieger empfehlen.   

Testen Sie lieber unsere Testsieger:

ElitePartner-Screenshot, so sieht die Startseite aus
ElitePartner

Mitgliederstruktur bei PrestigeSingles

Die Online-Partnervermittlung "PrestigeSingles" gibt es seit September 2013 auf dem Markt. Trotzdem können Sie hier schon insgesamt über eine Million Singles antreffen! Hä, wie geht das denn?, werden Sie jetzt fragen. Ganz einfach. PrestigeSingles ist eine Tochterseite von der großen Partnervermittlung eDarling, die gezielt Akademiker anspricht. Auf diese Weise wurden auch rund eine Million Singles mit akademischer Laufbahn kurzerhand auch für PrestigeSingles zugelassen. So einfach geht das...

Das Verhältnis von Frauen zu Männern ist bei PrestigeSingles nicht nur ausgeglichen. Es gibt sogar etwas mehr Frauen. Bei unseren Stichproben lag der durchschnittliche Frauenanteil bei 53 Prozent. Auch heute sollte es sich in diesem Bereich abspielen.

Dazu werden Sie schnell sehen, dass die meisten Singles auf der Seite 28 Jahre oder älter sind, was in erster Linie mit der Ausrichtung der Seite zu tun hat. Bei PrestigeSingles.de geht es nämlich in allererster Linie um ernsthafte, seriöse Partnervermittlung. Das heißt: Bei Prestige Singles sollte man sich in erster Linie anmelden, wenn man nach einem Mann oder einer Frau fürs Leben sucht.

So verläuft die Partnersuche

  1. Das Vermittlungsprinzip basiert auf einem Fragebogen, der bei der Anmeldung auszufühlen ist.
  2. Im nächsten Schritt wird anhand von den gemachten Angaben eine Persönlichkeitsanalyse erstellt. 
  3. Das System ermittelt anhand Ihrer Persönlicheit die Singles, die am besten zu Ihnen passen. Je mehr Übereinstimmungen es in gewissen relevanten Punkten gibt, desto eher wird Ihnen die Person angezeigt.

Sie brauchen sich nach der Anmeldung also nur noch zurücklehnen und schauen, was Ihnen so angeboten wird. Praktisch, oder?

Gratis Funktionen und kostenpflichtige Services

Wie bei den meisten Seiten dieser Art sind auch bei PrestigeSingles die Anmeldung und die Profilerstellung komplett kostenlos. Darüber hinaus erhalten Sie auch gratis Kontaktvorschläge.

Zum Kontaktieren müssen Sie dann zum kostenpflichtigen Mitglied werden. Sie können sich für eine der drei Abo-Varianten entscheiden. Hier gibt es verschiedene Laufzeiten, bei denen die jeweils längere Laufzeit mit niedrigerem Preis verbunden ist.

Preise für die Premium-Mitgliedschaft:

  • 3 Monate: 59,90 € / Monat
  • 6 Monate: 39,90 € / Monat
  • 12 Monate: 24,90 € / Monat

Unsere Erfahrungen mit PrestigeSingles

Unsere Erfahrungen mit PresitigeSingles waren positiv. Zum einen gefiel uns der Kontakt zu den anderen Singles auf der Seite sehr gut. Zum anderen ist auch der Service der Partnervermittlung - mit Experten-Unterstützung beim Flirten und einer gut erreichbaren Telefonhotline - wirklich klasse. Vom Service können sich andere Dating-Portale durchaus mal eine Scheibe abschneiden.

Unserer Meinung nach passt das Prädikat "Prestige" außerordentlich gut, denn das Niveau der Mitglieder ist wirklich Spitze. Wer auf der Suche nach einer Ärztin, einem Anwalt oder einer Autorin ist, der könnte hier wirklich gute Chancen haben.

Die Seitenmacher lassen alle neuen Profile einzeln auf Echtheit überprüfen. Den Mitgliedern obliegt selbst die Entscheidung, mit wem Sie ihre Fotos und andere Informationen austauchen möchten. Man kann hier also ziemlich sicher sein, dass man in guten Händen ist.

Unsere Erfahrungen in Bezug auf Sicherheit waren allesamt top.

PrestigeSingles im Vergleich zu ElitePartner

Bisher klingt alles gut und schön, aber jetzt mal ehrlich: Wie sind die Ergebnisse aus dem Test von PrestigeSingles im Vergleich zu der Konkurrenz wie ElitePartner? Hier müssen wir eine zweigeteilte Antwort geben.

Auf der einen Seite sind die Ergebnisse im PrestigeSingles Test sehr positiv. Zum anderen ist aber auch ElitePartner eine sehr gute Partnervermittlung, die auf einem Niveau mit PrestigeSingles unterwegs ist.

Letztendlich ist es ein wenig Geschmackssache, ob Sie sich als Akademiker oder Akademikerin nun bei ElitePartner oder PrestigeSingles anmelden.

Am Ende werden Kleinigkeiten darüber entscheiden, ob Sie sich zum einen oder anderen Portal eher hingezogen fühlen. Ein kostenlose Anmeldung bei beiden Partnervermittlungen ist hier die beste Möglichkeit, Ihre Präferenz herauszufinden.

Erfolgschancen auf PrestigeSingles.de

Die Erfolgschancen bei PrestigeSingles sind überdurchschnittlich hoch - was an der generellen Ausrichtung der Seite liegt. So schaffen es bei PrestigeSingles - siehe oben - nur richtige Profile überhaupt auf die Seite.

Darüber hinaus ist PrestigeSingles auch durch die monatlichen Kosten ein Portal, das keiner mal eben zum Spaß nutzt. Hier ist die Ausrichtung ganz klar: Die User des Portlas haben ernste Absichten.

Aber auch diese Top-Voraussetzungen bedeuten nicht automatisch, dass man hier innerhalb weniger Tage die Liebe des Lebens findet. Denn am Ende geht es immer noch um hochkomplexe menschliche Wesen. Die Vermittlungsfunktionen der Seite und auch die Auswahl (für beide Geschlechter) sind allerdings hoch genug, um Erfolg zu haben.

Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Karolina Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

Karolina Schäfer beobachtet die Szene seit Jahren und gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland.
Prestigesingles.de

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!