LemonSwan.de im Test

Wie groß?  Wie gut?  Wie teuer?  Für wen?

LemonSwan.de Logo Bewertung
Deutsche Partnervermittlung für seriöse Partnersuche, gegründet 2017
Als Webversion und App für Android & iOS verfügbar
Frische Alternative zu Parship und ElitePartner
Kostenlos für Alleinerziehende, Studenten und Azubis
Aktuell sind weniger Nutzer vorhanden als bei bekannten Konkurrenten
Profil erstellen, Partnervorschläge erhalten, andere Profile ansehen
Für unbegrenzte Kontaktaufnahme wird eine Premium-Mitgliedschaft benötigt (ab 29,90 €/Monat).

Für wen ist LemonSwan geeignet?

LemonSwan.de ist eine deutsche Partnervermittlung für ernsthafte Beziehungen. Die Zielgruppe sind Singles von jung bis alt, die nach einem passenden Lebenspartner suchen. Ungeeignet ist die Partnerbörse hingegen für Menschen, die auf der Suche nach Spaß und lockerem Flirt sind. Der Anbieter spricht nur Singles auf der seriösen Partnersuche an.

Am meisten freut sich die Plattform über niveauvolle, gehobene Nutzer, die mit beiden Beinen im Leben stehen und überdurchschnittlich gebildet sind. Aber auch junge Erwachsene, die schon entschlossen sind, ihr Herz in feste Hände zu geben und eine Familie zu gründen, sind bei LemonSwan richtig. Azubis, Studenten sowie Alleinerziehende bekommen vom Anbieter bestimmte Vorteile, so dass sich LemonSwan für diese Nutzergruppen perfekt anbietet.

Mitgliederstruktur:

  • Nach unserer Einschätzung tummeln sich aktuell 100.000 Partnersuchende auf dem Portal.
  • Das Durchschnittsalter der Mitglieder liegt bei 39 Jahren.
  • Mit einem Anteil von 56 % wird die Mitgliederdatenbank von Frauen dominiert.
  • Über 70 Prozent der Nutzer sind Akademiker bzw. angehende Akademiker.
Bei LemonSwan prüft das Team jedes Profil von Hand auf Seriosität.

Die Prüfung der Mitglieder können wir aus eigener Erfahrung bestätigen. Unsere Tester, die sich Späßchen erlauben, wurden schon mal abgelehnt. Abgelehnte User können nicht auf der Plattform agieren und werden nicht weiter vermittelt, bis eine Freischaltung erfolgt.

Dieses Testprofil hat die Prüfer nicht überzeugt:
LemonSwan Profil abgelehnt

Neue Nutzer werden direkt nach der Registrierung geprüft. Außerdem erfolgen Prüfungen, wenn Angaben im Profil geändert werden. Nicht ernst gemeinte Aussagen haben bei den sogenannten "Türsteherinnen" schlechte Chancen.

So sieht es aus, wenn die Fragen im Profil nicht sinnvoll beantwortet werden:
LemonSwan unseriöse Antwort abgelehnt

Der Anbieter verspricht nachweislich Schutz vor unseriösen Profilen und versucht, unangemessenes Verhalten im Mitgliederbereich zu unterbinden. Wer nach echten und geprüften Kontakten sucht, ist auf LemonSwan gut aufgehoben.

LemonSwan.de - so sieht es aus:

Startseite
Startseite
TV-Werbung

Wie funktioniert die Partnerbörse?

Ihre Partnersuche erfolgt bei LemonSwan über persönlichkeitsbasierte Partnervorschläge, die Ihnen von der Partnervermittlung in Ihrem privaten Account unterbreitet werden. Wer zu Ihnen am besten passt, wird mit Hilfe eines Persönlichkeitstests ermittelt, den Sie bei der Registrierung ausfüllen. Der psychologische Fragebogen wurde von Prof. Dr. Bak aus Köln konzipiert und beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Charakter- und Persönlichkeitsforschung der letzten 50 Jahre.

Die Antworten, die Sie im Test geben, werden nicht in Ihrem Porfil angezeigt, sondern dienen nur als Basis für das Matching. Die Ergebnisse Ihrer Persönlichkeitsanalyse können Sie sich jederzeit in Ihrem Nutzer-Bereich anschauen. Das Prinzip der "Partnersuche auf Augenhöhe" durch einen individuellen Abgleich der eigenen Interessen und Werte mit anderen Persönlichkeitsprofilen hat sich schon bei anderen Partnerbörsen langfristig bewährt.

Nach der Anmeldung können Sie Ihr Profil mit verschiedenen Beschreibungen und Angaben zu Ihrer Person, Ihren Interessen und Lieblingsbeschäftigungen vervollständigen. Ein wichtiger Bestandteil Ihres Profils sind natürlich Ihre Fotos. Ist Ihnen Diskretion bei der Partnersuche wichtig? LemonSwan hat dafür Verständnis und legt großen Wert auf Anonymität der Nutzer. Jeder hat die Möglichkeit, seine Fotos für andere Mitglieder individuell freizugeben.

Bei LemonSwan stehen die inneren Werte im Vordergrund und danach kommt die Optik ins Spiel.

Werden Sie z.B. als potenzieller Partner vorgeschlagen, wird Ihr Profil zunächst anonymisiert und ohne Ihren Namen dargestellt. Ihre Bilder werden unscharf maskiert, so dass nur leichte Umrisse erkennbar sind. Die anderen Nutzer sehen nur Ihren Beruf, Ihre Eckdaten und Ihre Beschreibungen. Sie selbst können also von Anfrage zu Anfrage entscheiden, wer Ihre Fotos deutlich sehen darf und wem Sie Ihren Namen verraten. Ähnlich verhält es sich auch andersherum. Sie können in den Profilen Ihrer Partnervorschläge zunächst nur die Personenbeschreibungen lesen und anhand von genauen Matching-Erklärungen nachvollziehen, warum diese Menschen für Sie ausgesucht wurden. Finden Sie jemanden interessant, können Sie der Person eine Nachricht schreiben und sie nach einer Fotofreigabe fragen.

Die neusten Partnervorschläge im Überblick:
LemonSwan Partnervorschläge

Ihre Partnervorschläge werden immer wieder aktualisiert. Die Menge der wöchentlichen Vorschläge variiert je nach Region und persönlichen Eigenschaften der Nutzer. Unsere Tester bekommen im Schnitt 10 bis 20 neue Ergänzungen pro Woche. Sie können Ihre Partnervorschläge durch Veränderung der Suchkriterien beeinflussen.

Wie teuer ist LemonSwan?

Wie bei den meisten anderen Partnervermittlungen gibt es auf Lemonswan.de kostenlose Funktionen zum Reinschnuppern. Dazu zählen die Profilerstellung mit der dazugehörigen Persönlichkeitsanalyse, das Erhalten von Partnervorschlägen und die Ansicht von anderen Nutzerprofilen. Kostenlose Mitglieder können sich aus Diskretionsgründen noch keine freigegebenen Fotos ihrer Partnervorschläge anschauen.

Weitere Funktionen werden Ihnen nach Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft zugänglich gemacht. Als Premium-Mitglied können Sie Nachrichten an Ihre vorgeschlagenen Partner versenden, Ihre Profilbesucher und die freigegeben Bilder von anderen Nutzern sehen.

Für Alleinerziehende, Azubis und Studenten ist die Premium-Mitgliedschaft komplett kostenlos!

Kosten der Premium-Mitgliedschaft:

  • 6 Monate: 54,90 € pro Monat
  • 12 Monate: 39,90 € pro Monat
  • 24 Monate: 29,90 € pro Monat

Als Zahlungsmittel werden Kreditkarte, Lastschrift, SofortÜberweisung und PayPal angeboten. Die Premium-Mitgliedschaft bedarf einer Kündigung, damit keine automatische Verlängerung erfolgt. Die Kündigung kann per E-Mail an service@lemonswan.com erfolgen. Bitte geben Sie für die richtige Zuordnung Ihr Service-Passwort an, welches Sie in Ihrem Account unter „Mein Profil -> Daten & Einstellungen -> Kontodaten” finden.

Aufgepasst! Da LemonSwan im Vergleich zu den Marktführern noch recht "jung" ist, gehört es zum aktuellen Ziel, einen höheren Bekanntheitsgrad zu erreichen und eine solide Basis an aktiven Mitgliedern aufzubauen. Daher gibt es oft sehr gute Rabatte, so dass Sie die Premium-Mitgliedschaft viel günstiger erwerben können.

So könnte Ihr Vorteilsangebot aussehen:
LemonSwan Kosten mit Rabatt

Wie gut ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Für Studenten, Azubis und Alleinerziehende lohnt sich ein Test von LemonSwan auf jeden Fall, denn sie bezahlen gar nichts, wenn sie einen Nachweis (z.B. Foto vom Studentenausweis) hochladen. Auch für andere Singles winken oft tolle Preisvorteile, so dass eine Registrierung für alle nicht verkehrt ist.

Der Gründer von LemonSwan, Arne Kahlke, verfügt über viel Erfahrung im Partnervermittlungsgeschäft, denn er hat sowohl ElitePartner als auch Parship in Deutschland groß gemacht – und weiß bei allem Erfolg dieser Dating-Plattformen um die Notwendigkeit, den Nutzern einen guten Service zu bieten. Daher gehören qualitative Profile, gepflegte Umgangsformen und Sicherheit zu den wichtigsten Zielen des Anbieters.

Beim Matching stehen Bildungsniveau und Einkommensklasse bisher nicht stark im Fokus. Partnervorschläge werden aktuell noch überwiegend nach charakterlichen Eigenschaften ermittelt. Wenn Sie nach einem gleichgestellten Partner suchen, müssen Sie hier selbst noch etwas Sortierarbeit leisten. Aber dann steht der Liebe Ihres Lebens nichts mehr im Weg.

Testfazit zu LemonSwan.de

Unsere Tester erkennen bereits jetzt, dass LemonSwan Potenzial hat, später mal mit den Besten der Branche mitzumischen. Daher lohnt es sich, einzusteigen und die Partnerbörse auszuprobieren. Obwohl der Anbieter im Vergleich zu bekannten Partnervermittlungen noch etwas kleiner ist und schlechtere Erfolgschancen bietet, fallen die Bemühungen des Teams positiv auf. Die Benutzerfreundlichkeit des Portals und der Service werden immer weiter optimiert.

Das reicht Ihnen nicht?

Lieber zu den Testsiegern?
Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Caroline Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

Caroline Schäfer beobachtet die Szene seit Jahren und gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland.
LemonSwan.de

23 Kommentare:

Thomas:
04.04.2020
 

Zweifelhaft

Habe als alleinerziehende premium mitgliedschaft. Bringt leider aber auch nicht sehr viel. In den ersten 2-3 monaten regelmäßig profilbesuche und "komplimente" erhalten. Auch reaktionen wenn ich ein profil besuchte habe. Interessanterweise bekomme ich seit ca. 2 monaten keinerlei profilbesuche oder komplimente mehr. Reaktionen auf profilbesuche meinerseits gibt es auch keine mehr. Sehr interessant... viele besuchte profile sind einige zeit später nicht mehr aktiv oder wurden von lemonswan als betrügerisch klassifiziert. Partnervorschläge aus weiter ferne, hunderte km. Bin sehr skeptisch.
Anke Werra:
16.09.2019
 

Inaktive Mitglieder und mehr

Von 10 Anfragen ist nicht eine beantwortet worden. Gut möglich, dass diese Personen derzeit nicht aktiv sind. Aber zu erkennen ist das nicht. Vorschläge nach Matching-Punkten kann keine Basis sein, ohne zumindest den Faktor Bildung mit einzubauen. Die ersten Vorschläge haben mich dann doch sehr erstaunt. Für eine Eliteplattform ein no go. Nach 10 Tagen habe ich da vom Widerrufsrecht gebrauch gemacht. Dafür soll ich nun über €200 zahlen, für Personalaufwand und mehr.

Und obwohl mein Widerruf im Profil bestätigt wurde, bekam ich weiterhin Nachrichten. Die Ablaufprozesse stehen demnach auch nicht.

Karina:
23.08.2019
 

Lieber selber wählen

Meiner Erfahrung nach bringen Singlebörsen, die einem "Vorschläge" machen, es nicht. Ich bin erfahren und alt genug, um potenzielle Partner selber auszuwählen. 
Wilfried:
14.08.2019
 

Von wegen geprüfte Mitglieder

Ich bin seit ca. 2 monaten bei lemon swan und es haben mich schon über 10 Frauen angeschrieben. Leider alle mit denselben Text. Ich bin kein Premium und meine mail ist... wenn man dann per mail schreibt bekommt man eine lange mail in sehr schlechtem deutsch u. Fotos dazu. Ich hab mal ein paar mitglieder an den support gemeldet, die sind auch wieder weg aber es kommen ständig neue hinzu. Es gibt aber auch echte Profile die auch zurückschreiben.
Bettina:
02.07.2019
 

Kaum Antworten

Überlege schon, ob das alles Fake-Profile sind! Bekomme ganz selten Antworten oder persönliche Zuschriften. Wenn ich auf vorgefertigte Anfragen antworte, passiert absolut nichts. Schade, Geld- u. Zeitverschwendung. 
Karsten :
01.06.2019
 

Die Umkreissuche funktioniert nicht! Das wurde mir von Lemonswan bestätigt. Des weiteren ist es nur 6 Monate für Alleinerziehende kostenlos. 
Jürgen:
25.02.2019
 

Katze im Sack

Man kauft die Katze im Sack. Man erfährt nicht, ob in der Umgebung überhaupt Partner zu finden sind und kennt auch nicht deren Mitgliedsstatus. Damit weiß man also auch nicht, ob der Andere überhaupt antworten kann, da das kostenpflichtig ist...
Bärbel:
20.02.2019
 

System nicht ausgereift

Was nützt einem die Analyse und angebene Punktzahl, wenn ich nicht selber nach meinen Kriterien entsprechende Kanditaten suchen kann. Dazu gehört Alter, Bildungsgrad, Optik und Entfernung. Ich bin enttäuscht, denn eine Premienmitgliedschaft hat ja ihren Preis. Ich werde und kann Lemonswan n i c h t weiterempfehlen.
Linda:
06.02.2019
 

Coole Partnervermittlung!

Bisher bin ich sehr begeistert von dieser Plattform! Als Frau habe ich das Gefühl ernst genommen zu werden und auch die Partnervorschläge welche ich erhalte sind bisher sehr vielversprechend. Das Beste: die ernsten Absichten meiner vorgeschlagenen Partner. Das erste Date steht nun an und ich bin wirklich gespannt was sich daraus ergibt! Kleines Manko: Die Umkreissuche und bisher keine mobile App.
Marylou:
18.01.2019
 

Partnervorschläge

Ich finde das Portal nicht so empfehlenswert. Möchte keine Partnervorschläge, sondern lieber selber gucken wer passt oder nicht. Schliesse mich meinen Vorgängern an.. was PLZ und Fotos angeht. Irgendwie ist es nicht interessant bei Lemon Swan.
Marianne:
13.12.2018
 

Na ja....

Bin aktuell dort unterwegs. Wofür gebe ich bestimmte Kriterien ein, wenn bei den Partnervorschlägen diese nicht beachtet werden? Die einzige Hilfe ist, diese im Profil mit zu beschreiben. Schön, wenn das alle machen würden :-)
April:
23.11.2018
 

Widerrufsrecht - 5 Kontakte in der Ferne - €179,90

Habe mich für die Primiummitgliedschaft entschieden, AGBs gelesen - Widerrufsrecht 14Tage. Habe denn 5 Mails von Kontakten erhalten, alle sehr weit weg. Habe keine geantwortet. Vertrag widerrufen. Soll jetzt trotzdem €179,90 bezahlen. Abzocke?
Robert:
18.11.2018
 

Entfernung

Ich habe mich zum testen angemeldet,aber die Suchfunktion wo man die Entfernung einstellt gibt es nur für Premiummitglieder....ich kaufe nicht auf Risiko jetzt eine Mitgliedschaft und bekomme dann vielleicht nur 2 oder 3 Ergebnisse wenn ich Pech hab....so ist das testen für mich nicht möglich.
Fotofunktion:
12.10.2018
 

Fotofunktion funktioniert schon seit Wochen nicht

Die Suche nach einem Partner/erin basiert auch auf den Bildern. Bei Lemonswan können seit Wochen keine Fotos eingestellt oder gelöscht werden. So ist die Plattform fast nutzlos. Auch gibt es keine App und keine Emojis.
Adrian:
08.10.2018
 

Nicht schlecht!

Ich muss sagen das ich echt überrascht worden bin. Bei den Meisten Partnervermittlungen muss man ja echt viel hinblättern, außer bei solchen Bummsapps wie Lovoo und co, aber ich musste nur beweisen das ich Student bin und schon konnte ich es kostenlos benutzen. Nicht schlecht!
Micha:
05.10.2018
 

Lemon Swan

Sollte nach Widerruf der Mitgliedschaft 379 € Wertersatz leisten. Entfernung der Mitglieder nicht abrufbar. Keine Hilfefunktion auf der Plattform. Nur E-Mail-Kontakt. Fotofunktion funktionierte nicht. Kaum Kontakte aus Umkreis 50km. Keine Empfehlung
Christian:
09.08.2018
 

Absolut empfehlenswert

Habe bei LemonSwan innerhalb kürzester Zeit die Liebe meines Lebens getroffen. Würde die Website auf jeden Fall weiterempfehlen. Die angemeldeten Singles machen durchweg einen sehr gebildeten und attraktiven Eindruck!
Petra:
09.08.2018
 

stink sauer

Habe ähnliche Erfahrungen gemacht wie meinen Vorgänger, viele angeschrieben, keine Antwort. Warum ist das so? Weil es zu wenige Mitglieder gibt, die überhaupt Nachrichten schreiben können. Ich habe es 10 Tage ausprobiert und habe gemerkt das das nicht meine Partnerbörse ist. Soll jetzt 635€ zahlen!
Chris:
12.06.2018
 

6 Monate genutzt - keien Anttwort auf eine Nachricht

Hi,

habe Lemonswan über 6 Monate genutzt und viele nachrichten verschickt und Frauen kontaktiert.

Jedoch auf nicht eine einzige antwort erhalten geschweige den auch nur eine Rückmeldung.

Leider komplette Zeitverschwendung

Oliver:
13.05.2018
 

Oberflächlich

Bildungsniveau und Einkommensklasse haben meiner Meinung nach nichts mit Liebe zu tun.
Tinchen:
08.05.2018
 

kostenlos für Alleinerziehende

ich finde es großartig, dass das Angebot für Alleinerziehende (+Studenten und Azubis) für 6 Monate kostenlos ist. Ich kenne viele alleinerziehenden Frauen, die sich ein Parship Abo nicht leisten könnten, sich aber auf anderen kostenlosen (und oft unseriösen) Single Börsen deplatziert fühlen.

Maria:
27.01.2018
 

Stimmt nicht

Zitat: "einen Umkreis für Ihre Partnervorschläge festlegen "

Nein das kann man leider nicht. Und nach Bemängelung wurde mir mitgeteilt, dass das auch nicht eingeführt werden soll. Ich muss also immer alle Vorschläge nach den ersten beiden Ziffern der Postleitzahl durchgucken. Ist nervig.

Susanne:
07.01.2018
 

Warum nicht?

was ist da schlimm dran wenn ein KFZ Mechaniker eine Geschaeftsführerin als Vorschlag hat? oder ein Millonär eine Obdachlose? - Die Liebe kennt solche Dinge wie Status, Vermögen etc. nicht, bzw. es ist voellig unerheblich.

Schreiben Sie einen Kommentar!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!
partnervermittlung
partnervermittlung
lemon-swan