Interfriendship im Test

Wie groß?  Wie gut?  Wie teuer?  Für wen?

Interfriendship-Logo Bewertung
Partnervermittlung für deutsche Männer und russische Frauen, 1999 in Deutschland gegründet
Monatlich rund 15.000 aktuelle Kontaktanzeigen von Frauen
Das beste Portal für die Partnersuche in Osteuropa, vor allem in Russland
Profil anlegen, Kontaktanzeigen von Frauen durchsuchen und anschauen
Kontaktdaten von Frauen werden nur gegen Bezahlung angezeigt. Bezahlt wird mit Coins, ein Coins-Paket kostet ab 13,90 €

Für wen ist InterFriendship geeignet?

Bei InterFriendship handelt es sich um ein Partnersuche-Portal, das sich auf die Vermittlung von russischen Frauen und deutschen Männern spezialisiert hat. Für alle anderen Zielgruppen ist diese Online-Partnervermittlung nicht sinnvoll.

  • Das Portal wurde 1999 gegründet und kann somit eine langjährige Erfahrung im Bereich der Ost-West–Kontaktvermittlung vorweisen.
  • Seit der Gründung haben schon über 420.000 osteuropäische Frauen und deutsche Männer eine neue Liebe über das Portal gesucht.
  • Monatlich sind im Online-Katalog von InterFriendship etwa 15.000 aktuelle Kontaktanzeigen von russischen Single-Frauen zu finden.
  • Es gibt jedoch nur rund 10.000 suchende Männer – das entspricht einem Verhältnis von 3:2 zugunsten der Männer!
Viele sehr junge Bewerberinnen suchen einen deutlich älteren Mann. Wahrscheinlich mit dem Hintergrund, dass ältere Männer bereits die Karriereleiter hochgeklettert sind und in materieller Hinsicht ein sorgenfreies Leben bieten können. Wem das nichts ausmacht, ist hier gut aufgehoben.

Die Kontaktanzeigen im Online-Katalog sind immer "frisch" und nicht älter als vier Monate!

So verläuft die Partnersuche

Bei InterFriendship gestaltet man(n) nach der Registrierung eine eigene Kontaktanzeige. Danach kann man schon einmal in den Inseraten der Frauen stöbern – und ggfs. Kontakt aufnehmen. Oder man legt sich auf die Lauer, bis ein "Fisch ins Netz" geht – man also eine Anfrage einer Russin bekommt. Mit einem gelungenen Foto gelingt dies sogar mehrmals am Tag!

Die Kontaktaufnahme zu der Wunschdame ist auch außerhalb des Portals möglich: Per Mail, Telefon oder Post. Das Portal an sich ist einfach gestaltet und alle Funktionen sind schnell zu finden. Somit können wir von positiven Erfahrungen mit InterFriendship sprechen.

Interfriendship - so sieht es aus:

Persönliche Startseite
Persönliche Startseite
Frauenkatalog
Frauenkatalog

Gratis Funktionen und kostenpflichtige Services

Vollkommen kostenlos ist bei InterFriendship das Durchstöbern der Damen-Inserate, die oftmals mehrere Fotos enthalten. Gratis ist auch das Schalten einer eigenen Kontaktanzeige. Die ersten drei Anfragen von russischen Frauen kann man kostenlos lesen.

Wenn man(n) an einer Frau aus der Kartei Gefallen findet und mit ihr in Kontakt treten möchte, fallen Kosten an.

Die Währung bei InterFriendship heißt "Friend€hips" und wird paketweise erworben. Dabei haben Sie den Vorteil, dass Sie nicht an ein Abo gebunden sind.

Preise für die FriendChips-Pakete:

  • 10 Friend€hips: 10,- €
  • 30 Friend€hips: 39,- €
  • 60 Friend€hips: 60,- €
  • 150 Friend€hips: 90,- €

Kostenübersicht für die zahlungspflichtigen Aktionen bei InterFriendship:

  • Der Abruf der Kontaktdaten und Zuschriften einer Russin kostet je nach Kategorie ("Blind-Date", "Kurz-Portraits", "Top-Anzeigen") 3 bis 10 Friend€hips.
  • Ein "Refresh" (Behandlung der Anzeige als wäre sie neu) der eigenen Anzeige kostet für Männer 10 Friend€hips.
  • Eine SMS-Benachrichtigung beim Eingang einer Zuschrift einer Frau ist schon für einen Friend€hip zu haben.

Folgende Zahlungsmethoden stehen zur Auswahl: PayPal, Kreditkarte, Paysafecard oder Lastschrift. Wenn Sie sich für die Lastschrift entscheiden, müssen Sie, je nach Bank, ein paar Tage warten, bis Ihnen die Punkte gutgeschrieben werden.

Testen Sie lieber unsere Testsieger:

ElitePartner-Screenshot, so sieht die Startseite aus
ElitePartner

Unsere Erfahrungen aus dem Test

InterFriendship sticht unter den oftmals unseriösen Angeboten anderer Osteuropa-Partnervermittler positiv heraus. Es ist mit Abstand das beste und professionellste Partnersuche-Portal in diesem Marktsegment. Das wundert nicht, denn viele der Damen aus dem Team stammen ebenfalls aus Russland, leben in Deutschland und führen eine binationale Beziehung.

Die Tatsache, dass die Partnervermittlung schon seit so vielen Jahren funktioniert, spricht für die Erfahrung des Teams und die Qualität des Services. Das Portal ist insgesamt seriös und sehr gut gepflegt. Wer eine (junge) russische Frau für sich gewinnen möchte, ist hier richtig.

Erfolgschancen bei InterFriendship

Da der Frauenanteil auf dem Portal überwiegt, haben die registrierten Männer gute Chancen eine russische Partnerin zu finden. Zu der großen Auswahl kommt noch die hohe Motivation der russischen Damen, einen deutschen Mann zu heiraten, was die Erfolgsaussichten für den Mann noch mehr erhöht.

Ob materielle Aspekte bei der Partnersuche eine übergeordnete Rolle spielen oder ob wahre Bindungsabsichten dahinterstecken, muss man(n) im Einzelfall prüfen. Wir haben auch schon von Fällen gehört, da war der Mann nur ein Vehikel, um in den "Goldenen Westen" zu gelangen.

Andererseits, muss man(n) sich dann nicht wundern, später ausgenommen zu werden, wenn "Er" mit 50 eine sehr attraktive 20-jährige Frau sucht … Unser Rat: Bleiben Sie einfach realistisch.

Der Betreiber veröffentlicht sehr gerne Fotos von Hochzeiten und den Paaren, die durch InterFriendship zusammengefunden haben. Es gibt bereits über 7.000 Fotos zu bewundern! Wir empfehlen: Trainieren Sie bei einer ernsthaften Absicht schon mal Ihre Trinkfestigkeit für die Hochzeitsfeierlichkeiten mit der zukünftigen russischen Verwandtschaft ;-) Nazdorovje!

Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Karolina Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

Karolina Schäfer beobachtet die Szene seit Jahren und gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland.
Interfriendship

8 Kommentare:

Jochen:
07.07.2018
 

Ich war über einen Zeitraum von fast 15 Jahren bei IF Kunde. Es gibt natürlich reelle Frauen und ich hatte auch Dates bis hin zu längeren Beziehungen.

In den letzten 3-4 Jahren hat es sich jedoch grundlegend geändert..jede Menge Scammerinnen und Mädels die definitiv Fakes sind.

Михаил:
26.06.2018
 

Meine Frau und ich haben uns dank Interfriendship vor 10 Jahren kennengelernt, sind vor 9 Jahren zusammen gezogen und haben vor 6 Jahren geheiratet. Danke!
Ferdinand:
24.05.2018
 

Seriosität

Meinerseits war ich 2 mal mit sehr vielen Monaten Zeitabstand dort angemeldet. Erfolg: Null. Mein Bild war verschmiert, hin und wieder war ich "Favorit". Bekam eine aktive Anschrift einer Frau... prompte Antwort meinerseits, seither nichts mehr. Denke ich mir da was? Dubios.
Berliner71:
16.05.2018
 

Seriosität

Ich habe durchweg positive Erfahrungen gemacht. Ich habe selbst ca. 15 Frauen angeschrieben. Alle haben geantwortet, wenn auch einige erst nach 1 Woche. Dafür, dass mich Frauen kostenlos anschreiben können, habe ich ein Spezialpaket für 30 € gebucht. Ich habe jeden Tag 5-10 Zuschriften erhalten.
Rainer:
13.02.2018
 

Interfriendship - Vorsicht Betrug

Ein Teil hübscher Frauen sind schon viele Jahre bei IF; sie sind praktisch Lockvögel/Fakes und antworten nicht. Dann gibt es auch jüngere attraktive Frauen die interessiert sind, man ist Favorit, dann ganz unerwartet erhält man keine Antwort mehr. Viele bunte Bilder, kein ernsthaftes Interesse !!

helmut2804:
17.01.2018
 

fakes und seriösität

hallo, ich selber habe hier über if eine partnerin kennen und lieben gelernt. bei uns ist ein altersunterschied von 11 jahren ( meine partnerin 44 und ich 55), die profile, die ich anschrieb waren alle real. mit ein wenig vorsicht , passiert nichts. ich bin froh, dass ich mich bei if angemeldet hatte.
otto25:
25.10.2017
 

Seriosität!?

Ich fürchte das tatsächlich mindestens 50% Fakes sind. Ich habe das Gefühl das sich viele Betrüger aus dem Osten auf diese Seite spezialisiert haben, teils andere Datingfirmen die bei IF abfischen, Telefonbetrug durch teure Tel.Nr. die man anrufen soll, und vieles mehr, Geld/ Hilfe etc.
Alfred:
20.09.2017
 

Fakes

ich habe das Gefühl, dass viele Profile keine ernsthaften Absichten haben und nur eingestellt sind, damit sie kostenpflichtig abgerufen werden können. Anschließend haben die Frauen sofort nach dem ersten Anschreiben kein Interesse mehr.

Schreiben Sie einen Kommentar!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!