Premium-Dates im Test

Wie groß?  Wie gut?  Wie teuer?  Für wen?

Premium-Dates Logo Bewertung
Partnerbörse für Singles mit hohen Ansprüchen, gegründet 2018
Partnersuche erfolgt gezielt und trotzdem anonym über Partnervorschläge
Noch nicht sehr viele Mitlieder vorhanden
Persönlichkeitstest und Partnervorschläge sind kostenlos
Für die Kommunikation mit anderen Singles ist eine Premium-Mitgliedschaft fällig (ab 34,99 €/Monat)

Für wen ist Premium-Dates.de geeignet?

Premium-Dates ist eine Online-Partnervermittlung für gebildete Alleinstehende, die nach einem festen Partner fürs Leben suchen. Wenn Sie viel Wert darauf legen, dass Ihr zukünftiger Partner in Bezug auf das Niveau einen ähnlichen Stand wie Sie haben soll, dann ist die Plattform genau für Sie geeignet.

Die Partnerbörse gibt es auch in anderen deutschsprachigen Ländern und wird von einem Unternehmen betrieben, das schon seit 2005 auf dem Dating-Markt aktiv ist. Mehr als ein Jahrzehnt ist der Betreiber mit der Schwesterplattform Be2 für ein breites Nutzerpublikum tätig. Mit Premium-Dates.de wird nun gezielt die gehobene Nutzergruppe angesprochen.

Mitgliederstruktur:

  • Seit der Gründung haben sich 15.000 Singles aus Deutschland auf der Plattform registriert.
  • 57 % der Mitglieder sind Frauen. Männer sind mit 43 % etwas in der Unterzahl.
  • Die Nutzer sind im Durchschnitt 41 Jahre alt.

Premium-Dates.de gibt es noch nicht sehr lange, so dass die Plattform im Vergleich zu etablierten Partnervermittlungen noch viel kleiner ist.

Testen Sie lieber unsere Testsieger:

ElitePartner Screenshot, so sieht die Startseite aus
ElitePartner

Wie funktioniert die Partnerbörse?

Der erste Schritt bei Premium-Dates.de nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch als der Registrierungsprozess bei einer gewöhnlichen Singlebörse. Der Eintritt ins Portal wird durch einen Persönlichkeitstest begleitet, der Ihnen als Hilfe bei der Partnersuche dienen soll.

Haben Sie der Partnerbörse Ihre Präferenzen und Charaktermerkmale verraten, wird Ihr Persönlichkeitsprofil mit anderen Singles vergliechen und die potentiellen Partner werden Ihnen in Form von Partnervorschlägen vorgestellt. Das Matching-System sucht täglich nach neuen passenden Personen und aktualisiert die Liste mit Ihren möglichen Kontakten.

In Bezug auf die anderen Funktionen ist die Plattform schlicht, aber trotzdem zweckgemäß aufgezogen. Ein Postfach, Besucher und Favoriten dürfen auf keiner guten Singlebörse fehlen und sind auf Premium-Dates.de natürlich auch vorhanden.

Wie teuer ist die Mitgliedschaft bei Premium-Dates.de?

Einige Funktionen zum Ausprobieren der Plattform sind kostenlos. Im Rahmen der Gratis-Mitgliedschaft können Sie den Fragebogen ausfüllen, Kontaktvorschläge erhalten und andere Profile ansehen. Die Bilder in Profilen der passenden Partner werden anonymisiert dargestellt, um die Privatsphäre der Nutzer zu wahren.

Kontaktaufnahme mit anderen Nutzern ist nur Premium-Mitgliedern erlaubt. Außerdem können Sie nach dem Abschluss der Premium-Mitgliedschaft freigegebene Bilder in anderen Profilen sehen.

Kosten der Premium-Mitgliedschaft:

  • 3 Monate: 59,99 € / Monat
  • 6 Monate: 39,99 € / Monat
  • 12 Monate: 34,99 € / Monat

Als Zahlungsmittel werden Lastschrift und Kreditkarte akzeptiert. Wenn Sie keine automatische Verlängerung der Premium-Mitgliedschaft möchten, müssen Sie an eine fristgerechte Kündigung denken.

Wie gut ist die Gesamtleistung?

In Bezug auf die Bedienung und das Design gibt es nichts zu meckern. Die Preise der Premium-Mitgliedschaft liegen im Vergleich mit anderen Partnervermittlungen der Premium-Klasse im Mittelfeld.

Die Partnervorschläge haben zum großen Teil die Erwartungen unserer Tester erfüllt. Uns wurden überwiegend Akademiker und Personen mit einem hohen Niveau vorgestellt.

Leider ist Premium-Dates.de noch nicht sehr groß. Daher kann es vorkommen, dass die Partnervorschläge vom gesuchten Umkreis oder von einigen anderen Kriterien abweichen. Das kann sich ändern, wenn die Partnerbörse mehr Mitglieder bekommt. Momentan können wir nur eine durchschnittliche Bewertung vergeben.

Testfazit zu Premium-Dates.de

Es handelt sich um eine gut gemachte Plattform mit einem guten Ansatz. Die Umsetzung der Funktionen ist Top. Jedoch sind die Erfolgschancen aufgrund der niedrigen Mitgliederzahl noch bei weitem nicht so gut wie bei etablierten Partnervermittlungen.

Das reicht Ihnen nicht?

Lieber zu den Testsiegern?
Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Karolina Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

Karolina Schäfer beobachtet die Szene seit Jahren und gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland.
Premium-Dates

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!
mehr-datingseiten
partnervermittlung
premium-dates-de