Kiss no Frog im Test

Wie groß?  Wie gut?  Wie teuer?  Für wen?

Kiss no Frog-Logo Bewertung
Deutsche Live-Dating-Plattform, gegründet 2008 
Auch als App für Android und iOS verfügbar
Kontaktaufnahme ist unter anderem per Videochat möglich
Weniger Mitglieder im Vergleich zu bekannten Singlebörsen
Anmeldung, Suche, Ansicht von anderen Profilen
Ab 16,58 €/Monat können Sie mit anderen Nutzern in Kontakt treten 

Mitgliederstruktur bei Kissnofrog

KissNoFrog zählt nicht einfach nur zu den Partnerbörsen im Internet, sondern bezeichnet sich selbst als das größte Live-Datingportal in Deutschland. Seit der Gründung sollen sich bereits über 1,5 Millionen Nutzer für die interaktive Partnerbörse entschieden haben. Unsere Tester können es allerdings nicht bestätigen, dass es auf dem Portal wirklich viel los ist.

  • Nach unserer Berechnung gibt es aktuell nicht mehr als 100.000 aktive Nutzer in Deutschland.
  • Dabei liegt das Männer-Frauen-Verhältnis bei etwa 2 zu 1.
  • Die meisten Nuzter sind zwischen 30 bis 50 Jahre alt

So verläuft die Partnersuche auf Kissnofrog.de

Nach der Registrierung (bei Bedarf auch ganz einfach via Facebook mit nur wenigen Klicks) geht es bei KissNoFrog erst einmal darum, einen eher kurzweilig gehaltenen Persönlichkeitstest zu durchlaufen. Auf diese Weise ergibt sich ein individuelles Profil, aufgrund dessen ein Matching mit anderen Mitgliedern erfolgen kann. Abgesehen von den Matching-Vorschlägen lassen sich die Singles auch in der Umgebung durchstöbern und nach Online-Kontakten sortieren. Die Singles werden in Galerie-Bildern präsentiert.

Bei Bedarf kann direkt ein Live-Chat oder eine Webcam-Übertragung gestartet werden. Auch die vorhandenen Spiele sorgen für Abwechslung. Beim sogenannten "Statement" lässt sich nach der Beantwortung von einigen Fragen direkt einsehen, was Ihr Gegenüber auf die gleichen Fragen geantwortet hat – und ob Sie demzufolge auf einer Wellenlänge liegen. 

Für alle Singles, die lieber mobil auf Partnersuche gehen, bietet KissNoFrog eine eigene App – verfügbar für iPhones und Android-Geräte. Wahlweise lässt sich die Seite auch mobil im Browser öffnen, da sie für die kleinen Geräte optimiert wurde. 

Gratisfunktionen und kostenpflichtige Services

Die Registrierung ist, wie bei nahezu jeder Partnerbörse, auch bei KissNoFrog.com kostenlos. Auch die Erstellung des Profils und das generelle Stöbern auf der Plattform mit Hilfe von einer vereinfachten Suchfunktion sind gratis verfügbar. Sie sehen kostenlos außerdem, wer Ihnen geschrieben hat.

Für eine unbegrenzte und aktive Kommunikation ist dagegen ein Premium-Abo nötig. Eine kleine Test-Version gibt es bereits für wenig Geld, um sich die Entscheidung für oder gegen ein aktives Abo zu erleichtern. Aber Vorsicht: Die Testmitgliedschaft bedarf auch einer Kündigung!

Preise für die Premium-Mitgliedschaft: 

  • 14-Tage-Test: 2,99 € (verlängert sich ohne Kündigung in ein 6-Monats-Abo)
  • 1 Monat: 34,- €
  • 3 Monate: 69,- € (entspricht 23,- € pro Monat)
  • 6 Monate: 129,- € (entspricht 21,50 € pro Monat)
  • 12 Monate: 199,- € (entspricht 16,58 € pro Monat)

Die Abos verlängern sich zwar automatisch und auch aus dem 14-Tage-Test geht ein automatisches Abo hervor. Im Online-Dating ist es üblich, dass selbstständig gekündigt werden muss, sofern kein Interesse mehr besteht. 

Testen Sie lieber unsere Testsieger:

FriendScout 24-Screenshot, so sieht die Startseite aus
FriendScout 24
Zoosk.com-Screenshot, so sieht die Startseite aus
Zoosk.com

Das sagen wir zusammenfassend zu Kissnofrog

Kissnofrog ist ein einfach gestaltetetes und benutzerfreunliches Dating-Portal mit mehreren Suchmöglichkeiten. Im Vordergrund stehen die vorgeschlagenen Matches aufgrund eines Persönlichkeitstests, aber auch das eigene Stöbern in der Umgebung kann passende Kontakte ausfindig machen.

Besonders ist KissNoFrog aufgrund der interaktiven Möglichkeiten. Sofern ein Mitglied nicht auf "beschäftigt" gestellt ist, so ist der Online-Status jederzeit einsehbar. Auf diese Weise lässt sich auf Wunsch ein Video-Chat starten. KissNoFrog bezeichnet sich daher selbst als Live-Datingportal, bei dem das interaktive Flirten, Chatten und Verlieben im Vordergrund steht. 

Was die Kostenstruktur angeht ist Kissnofrog vergleichbar mit anderen Singlebörsen. Allerdings ist Kissnofrog nicht sehr bekannt und hat im Vergleich zu unseren Testsiegern nicht so viele aktive Mitglieder. 

Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Karolina Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

Karolina Schäfer beobachtet die Szene seit Jahren und gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland.
Kiss no Frog

8 Kommentare:

Amber:
28.11.2018
 

KissNofrog

Trotz Überweisung des Mitgliedsbeitrages in Höhe von 149,- euro, werde ich weiterhin bedroht mit Mahnverfahren. Angeblich ist das Geld nicht überwiesen worden! Habe Quittungsbelege vorgelegt und ich werde weiterhin terrorisiert. Bloß die Finger weg!
Christa :
18.11.2018
 

Ich bin auch in die Probefalle gestolpert, und nun müßte ich 145€ bezahlen, für eine nicht vorhandene Leistung. Alles Fakes bis jetzt.
Thomas:
04.11.2018
 

Probeabo

Auch in Abofalle gestolpert. Gekündigt und doch Rechnung von110€ für nicht's. Gleich Inkasso angedroht. Bloß die Finger weg. Es gibt besseres.
gundula:
06.10.2018
 

mahnung

Ja heute unverschämt eine Mahnung über 146€ per Mail erhalten. Ich hab aber keine kontonr. bekannt gegeben. Da meinten die, sie versuchten den Betrag vom Konto ein zu ziehen. bloss die Bank hat es angeblich blockiert. (ich konnte keine solcher Bewegungen am Konto feststellen)
Gabriele:
04.10.2018
 

schließ mich an

ja, ich bin - blöderweise - auch in die probe-abo-falle getappt, finde ich sehr unverschämt. auch die fragen für das matching kann man sich schenken, sehr an der oberfläche. die profile sind meiner meinung nach zu einem großteil fake. :-(
Springer:
03.10.2018
 

Abzocke

Achtung Abofalle mit 2,99 und trotz rechtzeitiger Kündigung innerhalb 14 Tage fordern sie fast 100 €.... Keinerlei Kommunikation.. Nur Mahnungen und Inkasso... Schlechter Service, Inkompetenz bekommt fünf Sterne....
Erika :
02.10.2018
 

Kissnofrog

Ich kann auch nur vor dieser Partnerbörse warnen. Wenn man überliest dass innerhalb der ersten 14 Tage gekündigt werden muss, hat man ein mehrmonatiges Abo am Hals.
Ingrid:
20.09.2018
 

Unseriös

Wollte die 14 Tage Probeabo buchen. Dann wurde sofort nach der Kreditkarte gefrabt, da brach ich den Anmeldevorgang ab. Trotzdem wurde mein Account freigeschaltet und ich bekam nach 13!!!!!!! Tagen eine unverschämte Mahnung incl. Androhung eines Inkassoinstituts. Sehr unverschämt.

Schreiben Sie einen Kommentar!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!