PolishHarmony im Test

Wie groß?  Für wen?  Wie brauchbar?  Welche Kosten?

 
5.000
aktive Nutzer
Die größte Partnervermittlung für Männer aus Deutschland und Westeuropa, die eine Polin als Lebenspartnerin suchen.
Alle Profile werden manuell freigeschaltet und können zusätzlich mit Ausweis verifiziert werden.  
Profil erstellen, Persönlichkeitstest absolvieren, Partnervorschläge erhalten, Anfragen lesen, 1. Kontaktversuch zu einer Polin
Unbegrenzte Kontaktaufnahme zu Frauen ist kostenpflichitg. Premium-Pakete gibt es ab 39,- €.

Mitgliederstruktur bei der deutsch-polnischen Partnervermittlung  

Die Partnervermittlung Polishharmony behauptet sich seit 2009 am deutschen Online-Dating-Markt. Laut eigenen Angaben beherbergt das Portal derzeit rund 15.000 registrierte Polinnen. Gut 2.000 dieser Profile sollen regelmäßig aktiv sein.

Durch eine Zusammenarbeit mit einem polnischen Nachrichtenportal landen stets neue Frauen aus Polen in der Polishharmony-Kartei. Es gibt aber auch Polinnen, die bereits in Deutschland leben und über die deutsch-polnische Partnervermittlung einen deutschsprachigen Mann suchen.

Etwa 3.000 Männer schauen monatlich auf dem Portal vorbei, aber nicht alle davon sind zahlende Mitglieder. Das Geschlechterverhältnis unter den Mitgliedern, die miteinander in Kontakt treten können, ist ausgeglichen. 

Partnersuche auf PolishHarmony.de

Die Partnersuche auf PolishHarmony verläuft über passende Partnervorschläge. Ein psychologischer Test, der auf einem wissenschaftlichen Matching-Verfahren basiert, ist ein wichtiger Bestandteil der Partnersuche bei Polishharmony.de. Zusätzlich zur Persönlichkeitsübereinstimmung werden bei den Partnervorschlägen auch Ihre gewünschten Suchkriterien in Bezug auf äußere Merkmale, Wohnort, Bildung und Gewohnheiten des idealen Partners berücksichtigt. Die Suchkriterien können jederzeit verändert werden.

Alle neuen Profile auf PolishHarmony werden manuell geprüft. Aus diesem Grund kann es nach der Registrierung eine Weile dauern, bis Ihr Profil freigeschaltet wird und Sie sich auf die Partnersuche begeben können. Außerdem gibt es bei PolishHarmony ein "Echtheitszertifikat" für Profile, die mit einem Ausweis verifiziert wurden, so dass Fakes grundsätzlich kaum eine Chance haben.

Testen Sie lieber unsere Testsieger:

LoveScout 24

Kostenlose und kostenpflichtige Funktionen

Bei PolishHarmony haben Sie die Möglichkeit, sich gratis umzusehen, bevor Sie in die Tasche greifen. Sie können sich erst einmal kostenlos auf dem Portal registrieren und mittels Persönlichkeitstest und Suche die Seite und die Kurzportraits von Frauen überfliegen. Zudem können Sie den ertsen Kontakt zu einer Frau gratis knüpfen. Uneingeschränkte Kommunikation und umfassende Ansicht der Frauen-Profile gehören zu den kostenpflichtigen Funktionen.

Das Portal bietet zwei Tarife an: Prepaid (Festpreis für eine fest vereinbarte Anzahl von Kontakten) und Flatrate (für einen Monat oder drei Monate). Die Leistungen des jeweiligen Tarifes hat Polishharmony übersichtlich auf seiner Webseite aufgelistet. Die kostenpflichtigen Tarife werden nicht automatisch verlängert. Das finden wir sehr fair!

Preise für Prepaid-Points:

  • 39,- € für 40 Points
  • 59,- € für 75 Points

Für einzelne Premium-Funktionen fallen in der Regel zwischen 2 und 5 Points an. Unter Umständen können weitere Kosten für einen Übersetzungsdienst anfallen, falls man dies wünscht.

Flatrate-Preise:

  • 1 Monat: 75,- €
  • 3 Monate: 145,- €
  • 6 Monate: 172,- €
  • 12 Monate: 220,- €

Für einen Aufpreis von etwa 35,- € pro gewählte Laufzeit können Sie eine Kontaktgarantie erwerben und haben somit Anspruch auf eine bestimmte Anzahl an beantworteten Kontaktaufnahmen.

Polnische Harmonie bezüglich Frauen-Profile und Kundenservice

Unsere Erfahrung mit dem Portal von Polishharmony.de kann als positiv bezeichnet werden. Die Partnervermittlung konnte uns in Bezug auf Seriosität und Qualität der Profile überzeugen. Deutsche Männer haben hier gute Chancen die zukünftige Lebenspartnerin kennenzulernen. 

Die Profile von Polinnen, die sich bei Polishharmony anmelden, werden einmal in Polen und einmal in Deutschland von Hand geprüft. Dies ist so, weil das polnische Gegenstück beziehungsweise die Mutterfirma von Polishharmony Mydwoje.pl heißt und in Polen sitzt.

Für deutsche Kunden gibt es aber natürlich telefonischen Kundenservice in Deutschland und auch eine postalische Anschrift in München.

2012 wurde Polishharmony in Deutschland zudem bekannt durch eine Kooperation mit RTL2 für die Fernsehsendung „Traumfrau gesucht“. Hier hatte die Geschäftsführerin Katarzyna Bieber Gelegenheit live zu zeigen, wie schnell es gehen kann, dass man(n) sich in eine Polin verliebt.

Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Karolina Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

Karolina Schäfer beobachtet die Szene seit Jahren und gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland.

Das reicht Ihnen nicht?

Lieber zu den Testsiegern?