Welches Datingportal passt zu Ihnen?
 
 
Niveauvolle Abenteuer gesucht?
Die besten Portale für erotische Treffen

Casual Dates - so bereiten Sie sich gut vor!

bild Tipps für Casual Dates

Sie sind ein Typ für Casual-Dates, wenn Sie Freude daran haben, anderen Menschen zu begegnen, und neugierig darauf sind, was dabei so herauskommt. Wenn Sie darüber hinaus Sinnlichkeit ausstrahlen und Erotik geniessen können, sind Sie die ideale Partnerin oder der ideale Partner  für Casual-Dates. 

Sich auf ein Casual-Date vorbereiten bedeutet: Sich auf alle Wendungen vorzubereiten, die das Date nehmen könnte. Wie Sie die richtige Einstellung finden, um ein Casual-Dater zu werden, lesen Sie hier.

Die wichtigsten Tipps für Casual-Dates ohne Verpflichtung

  1. Bereit sein – Seien Sie bereit für neue, sinnliche Erfahrungen. Jedes Casual Dates erfordern die Bereitschaft, sich auf einen neuen, fremden Menschen einzulassen.  Versuchen sie, offen, mit positiver Einstellung und sinnlich zu sein – dann gelingt das Date voraussichtlich.
  2. Begegnungen – erst öffentlich, wenn es möglich ist, dann privat. Außer bei Seitensprüngen, bei denen Sie möglicherweise nicht in der Öffentlichkeit gesehen werden wollen, empfiehlt sich auch für Casual Dates: Erst an einem öffentlichen Ort treffen, und erst dann einen Privatraum oder ein Hotel aufsuchen. Dies dient vor allem zu Ihrer Sicherheit vor „schnellen Übergriffen“. 
  3. Kleidung – da sollte alles stimmen und  schick und verführerisch aussehen – von der Bluse bis zu den Dessous. Männer sollten eher in Formalkleidung oder schicken Casual Klamotten erscheinen als in Jeans und T—Shirt – und, liebe Männer, keine weißen Unterhosen, kein Feinripp.
  4. Der Morgen danach – nehmen Sie ein Minimum an Dingen mit, die Sie am Morgen danach benötigen könnten, falls es zu erotischen Begegnungen oder zu sexuellen Intimitäten kommt. Eine Zahnbüste und ein frisches Höschen passen für beide Geschlechter, Frauen sollten an einen minimalen Schminkbedarf denken.
  5. Schutz (sozial) – wichtig ist vor allem, die Diskretion hundertprozentig zu wahren, wenn man selbst gebunden ist oder eine besonders frivole Leidenschaft mit dem Partner auslebt. Was oft vergessen wird: Keine Fotos oder Videos, vor allem nicht nackt, frivol oder gar während der intimen Begegnung.
  6. Schutz (gesundheitlich) – Immer, wirklich immer sollten Kondome benutzt werden. Nehmen Sie (auch wenn Sie eine Frau sind) zwei Kondome zu den Casual Dates mit. Wenn Sie extrem ängstlich sind: Ein geheimes Handy am Körper tragen, das Sie nur benutzen, wenn Sie in Not sind.

Casual Dates - Gentleman sein, Dame bleiben

Selbst, wenn Casual Dates oft dazu führt, dass der Gentleman zum Hengst wird und die Lady zur Tigerin, die ihre wilde Lust in den Dschungel brüllt: Vorher und nachher empfiehlt sich, zum Respekt füreinander zurückzukommen.  Bedenken Sie: Die wirklich wilden erotischen Casual Dates sind für beide eine Ausnahmesituation, die ganz bewusst gesucht wurde. Am nächten Tag ist man wieder die Dame am Bankschalter oder der Abteilungsleiter.

Betrachten Sie das Date als einen wunderschönen emotionalen Gewinn, machen Sie eine Affäre daraus – wie Sie wollen. Aber treten Sie nicht als Paar in der Öffentlichkeit auf – es sei denn, Sie wollen Casual Dates in eine Beziehung verwandeln – das soll schließlich auch schon vorgekommen sein. 

  Die besten Anbieter für Casual Dates finden Sie hier in unseren Testberichten!

 
Genug Theorie für heute...
Stürzen Sie sich ins Abenteuer!
Die Autorin und Datingseiten-Testerin:

Karolina Schäfer gehört zu den wenigen Online-Dating-Experten in Deutschland. Sie arbeitete u.a. bei der größten Partneragentur der Welt und als Country-Managerin bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

 
 

Mehr Dating-Tipps

 
 

Die Besten in Deiner Nähe

Klick auf Dein Datingrevier! Bayern Baden-Württemberg Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen MeckPomm Niedersachsen NRW Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Welches Portal hat in Ihrem Dating-Revier die meisten Mitglieder?

 
 

Dating-Themen